Das ist unsere Aufgabe

 

Aufgaben und Ziele

Uns ist wichtig, dass in guter Zusammenarbeit mit Eltern, Träger und überörtlichen Institutionen optimale Rahmenbedingungen ausgeschöpft werde, um die individuelle Entwicklung des Kindes bestmöglichst zu fördern! Dabei orientieren wir uns an den Qualitätsmerkmalen der Erzdiözese München-Freising.

 

Kooperation mit der Grundschule

Um den Übergang der Kinder vom Kindergarten zur Grundschule fließend zu gestalten, spielt die Kooperation der beiden Institutionen eine tragende Rolle. Aus diesen Grund treffen sich die pädagogischen Mitarbeiter und Lehrkräfte in regelmäßigen Abständen, um ihre pädagogischen Konzepte aufeinander abzustimmen, Fortbildungen zu besuchen und gemeinsame Aktionen zu planen und durchzuführen.

 

Deutsch lernen vor Schulbeginn

Ein weiterer Bestandteil der kindbezogenen Kooperation ist der Vorkurs "Deutsch lernen vor Schulbeginn".
An einem Vorkurs nehmen jene Kinder mit und ohne Migrationshintergrund teil, die einer gezielten Begleitung und Unterstützung bei ihren sprachlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen bedürfen. Dem Vorkurs geht eine Erhebung des Sprachstandes des Kindes in der ersten Hälfte des vorletzten Kindergartenjahres voraus. Dieser Kurs wird je zur Hälfte von Kindergarten und Grundschule abgedeckt.

 

Die komplette Konzeption zum durchblättern als PDF können Sie >>hier downloaden